Skip to main content

5,5 Liter CleanPrince Pferdedeckenimprägnierung Pferdedecke Imprägnierung Wetterschutz Imprägniermittel Fleckschutz Nässeschutz Wasserschutz Weidedecke Regendecke Pferdedecke Abschwitzdecke Fliegendecke Ekzemerdecke Nierendecke Ausreitdecke Sommer Winter Outdoor atmungsaktiv für alle textilen Gewebe wie Fleece Baumwolle Polyester Nylon Keramikstoffen Kunstfasern Einwaschimprägnierung Imprägnier Waschmittel Deckenimprägnierung Decken-Imprägnierspray Pferde Hunde Katzen Reitzubehör Sportdecken

54,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2018 14:34
Typen
Farbek.A.
Größek.A.
Füllungk.A.

Hochwertige Pferdedecken und textiles Zubehör werden mit der CleanPrince PFERDEDECKEN-IMPRÄGNIERUNG re-imprägniert. Nach der Behandlung sind die Oberflächen wieder stark wasserabweisend. Nährböden für Schimmel- und Stockflecken werden eliminiert. Spezielle Pflegekomponenten verhindern langanhaltend Schimmelbefall und Modergeruch. Die Pferdedecken bleiben länger elastisch, trocken und atmungsaktiv. Jede Einzelfaser des Stoffes wird mit einer unsichtbaren Schutzhülle umgeben und reaktiviert somit die Wasser- und Schmutzabweisung. Anwendungsbereiche: Speziell entwickelt zur Einwaschimprägnierung von bereits vorimprägnierten Pferdedecken aus textilen Geweben wie z. B. Fleece, Baumwolle, Polyester, Nylon sowie aus Keramikstoffen. Benutzungshinweise: Waschmaschinenanwendung: Für eine wirksame Imprägnierung 100 ml Imprägnierflüssigkeit auf 1 kg saubere, trockene Wäsche verwenden. Das Mittel in die Weichspülkammer füllen. Ohne zusätzliche Waschmittel das 30°C-Wollwaschprogramm wählen. Die Waschmaschine im Anschluss an den Imprägniervorgang leeren und mit normalem 60°C-Programm und Waschmittel von den Resten des Imprägniermittels säubern. Für eine optimale Wirksamkeit der Imprägnierung kann die imprägnierte Decke feucht oder trocken für 30 Minuten bei normaler Temperatur in den Wäschetrockner gegeben werden. Alternativ kann die Imprägnierung auch durch Bügeln auf Stufe 1 (Seide oder Synthetik) verbessert werden. Handimprägnierung: Die Decke trocken wiegen oder das Deckengewicht abschätzen. Anschließend diese in ein Behältnis mit lauwarmem Wasser geben, so dass sie gleichmäßig mit Wasser bedeckt ist. Nun 100 ml Imprägnierung auf 1 kg Wäsche einrühren und einweichen lassen. Nach circa 10 Minuten leicht auswringen und zum Abtropfen aufhängen. Aufsprühimprägnierung: Die saubere und trockene Decke gleichmäßig von außen einsprühen und trocknen lassen. Ein Auftrag mit Pinsel oder Rolle ist ebenfalls möglich. Reichweite: 10-15 m² pro Liter Pferdedeckenimprägnierung, je nach Stoff.


54,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2018 14:34